Frühjahr/Sommer 2018 Kollektion

fotografiert von Mario Sorrenti

 
 
 

Wir tauchen ein in das warme Wasser Mallorcas mit der emotionalen, sonnengeküssten digitalen Kampagne von Mario Sorrenti für Jil Sander.

Mario Sorrenti ist seit 25 Jahren an der Spitze der zeitgenössischen Modefotografie, gestaltet die Branche kontinuierlich durch ein bemerkenswertes visuelles Vokabular und prägt unsere Gedanken über Mode und ihre Fähigkeit, Identität, Sexualität und Macht zu repräsentieren.
Die emotionale und von Natur aus sinnliche Energie seiner Bilder findet sich auch in der digitalen Kampagne von Sorrenti für Jil Sander wieder, aufgenommen im September 2017 an der UNESCO-Weltkulturerbestätte auf Mallorca, Spanien. Die Bilder haben eine traumhafte Qualität und sind ein farbenfrohes Porträt des lebendigen Geistes der Jugend, mit einigen ikonischen Modellen der Frühjahr/Sommer 2018 Kollektion. Die Models Jolie und Fisher verschmelzen fast vollständig mit der ungezähmten Natur der Insel, während Mario sie dabei fotografiert, wie sie im Gras rollen, im warmen Wasser tauchen und ausgelassen tanzen, während die Sonne im goldfarbenen Meer versinkt.
Leidenschaftlich und rein greift Sorrenti in seiner Fotografie unseren innewohnenden Wunsch nach Schönheit auf, indem er die Anmut aus dem Banalen herauslockt und das Leben mit seinen zeitlosen, gefühlvollen Schätzen feiert.